Kindheitserinnerungen

  • Bilder
  • Bayerische Musik
Die Musik kommt.wav
Wave-Audiodatei [567.0 KB]

         

Die folgenden Stücke (Single-Schallplatten - das sind diese für die man einen sog. "Puck" benötigte) habe ich unzählige Male als als Kind gehört und lieb gewonnen. Die kürzlich daraus entstandenen MP3s darf ich laut GEMA aber leider nicht hier zum kostenlosen Anhören anbieten.

Also bei Interesse - einfach über das Kontaktformular melden.

Single Seite A; schätzungsweise aus dem Jahre 1965.

Single Seite B; schätzungsweise aus dem Jahre 1965.

Single Seite A; schätzungsweise aus dem Jahre 1968.

Single Seite B; schätzungsweise aus dem Jahre 1968.

         

Diese LP gibt's heute noch immer zu kaufen; als CD oder auch als Download einzelner MP3s bei den bekannten Anbietern wie Amazon, Musicload, usw...

  • Radio-Sendung(en)

Autofahrer unterwegs - das haben wir als Kinder immer bei meiner Oma im Radio gehört. Das war immer so um die Essenszeit. Hier die Erkennungsmelodie (heute würde man wohl Jingle sagen) in Kurzform. Dabei werden echte Erinnerungen wach . . .

 

=> Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Autofahrer_unterwegs

 

  • Sportliche Aktivitäten

Quelle: Hans Hartl; Teisendorf

Der Abtsdorfer See (siehe oben) liegt ca. 12 km nördlich von Freilassing. Es ist ein wunderbarer, warmer Moorsee mit großem Fischbestand. Hier habe ich, jedoch nur mit einem sog. Schwimmgürtel und nur durch die unermüdlichen Anstrengungen meiner Tante, ca. 1970 schwimmen gelernt. Im selben Jahr habe ich dann im Ainringer Schwimmbad meinen Frei-, Fahrten uns Leistungsschwimmer gemacht. Damals hieß das noch so. Natürlich mit den entsprechenden Aufnähern auf der "stolzen" Badehose. So etwas wie ein Seepferdchen wurde erst viel später "erfunden".

Wenn meine Tante oder meine Cousins keine Zeit hatten (ich habe damals die unterschiedlichen Ferienzeiten in Bayern und Hessen mehrmals verflucht) brachte mich mein Opa mit dem Moped nach dem Frühstück von Hammerau nach Ainring ins Schwimmbad und holte mich dann erst am Abend wieder ab.

Das war schon eine sehr schöne Zeit . . .

 

Erlebnisbad Ainring; Quelle: ainring.de
  • Ausflüge

         

Quelle: Bernhard Schäfer; Salzburg

Dies ist wohl ein total hirnrissiges Lied. Wir haben es als Kinder dennoch gerne gesungen, wenn auch keiner so richtig den Text verstanden hat. Ich erinnere mich sehr gut, als ich mit meinen Geschwistern und meinen Cousins eine kleine Fahrradtour, ich glaube von Freilassing aus, an die Saalachspitz (Saalachmündung siehe Bild) unternommen habe. Der erste hat immer vorgesungen und der Rest hat nachgesungen. Es klingt mir noch heute im Ohr . . .